PDF | Impressum / Datenschutz | Login | SiteMap | Print |GermanEnglish
up

Zitate, die ich mag

"Magick is about intention, attention and focus."
Marsh Agobert


"Oft und viel zu lachen,
den Respekt intelligenter Menschen und die Zuneigung von Kindern zu gewinnen,
sich die Anerkennung ehrlicher Kritiker zu verdienen und den Verrat falscher Freunde zu ertragen,
Schönheit zu schätzen wissen, im Anderen das Beste zu sehen,
die Welt, wenn man aus ihr scheidet, ein wenig besser zurückzulassen, sei es durch ein Kind, einen Garten oder durch die Behebung eines sozialen Mißstandes,
zu wissen, dass man mit seinem Leben auch nur einem einzigen Menschen das Atmen erleichtert hat, das heißt: Erfolg zu haben."
Ralph Waldo Emerson


"Die Musik selbst war es, die zu Gefühl wurde. Der Klang verband sich unmittelbar mit einer tiefen Beglückung, mit machtvollen Augenblicken der wahren Empfindung, die wir sonst mit unserem Alltagsverhalten überdecken. Die Musik rührte auch an längst vergessene Schrecken. An Dinge, die wir durchlebt hatten und auf keinen Fall noch einmal erleben wollten. Vorstellungsfetzen, uneingestandene Sehnsüchte, Ängste, auch freudige Überraschungen. Nein, leben können wir diese Tonlage nicht. Aber immer wieder bricht das Eis, und wir stürzen in den Fluß unseres Daseins. Wir finden zu uns selbst, und dieses Erwachen steckte irgendwo in der Musik.."
Louise Erdrich "Solange Du lebst"


„Wir alle wollen unsere Liebe geben – das ist unsere größte Freude – und wir werden zusammen herausfinden, wie wir das noch besser erreichen können. Mit uns selbst, unseren Kindern, unseren Partnern, unseren Familien und Freunden, um diese Welt zu einem menschlicheren Ort werden zu lassen.
Wir können beschließen, schlechte Gefühle über uns und unser Leben aufzugeben.
Lasst uns den Mut aufbringen, einander näher zu kommen und unsere Beziehung noch schöner zu machen.
Lasst uns entscheiden, Enttäuschungen loszulassen, genießen was wir haben, und niemals das aufgeben, was wir wollen.“
Manitonquat 2008


"Ich wirke gern in einer Welt, in der Menschen zum Wohl aller Beteiligten handeln und sich vor dem Handeln verständigen."
"Before action, connection". Marshall Rosenberg
Danke an Alexandre Barbry - www.wirfairtrauen.de - Mit dem Herzen leben, mit Freude gestalten.


Lass Dich fallen. Lerne Schlangen zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die „ja“ sagen
und verteile sie überall in Deinem Haus.
Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue Dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen,
schaukle so hoch Du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen,
verweigere Dich, „verantwortlich zu sein“ - tu es aus Liebe!
Mache eine Menge Nickerchen.
Gib Geld weiter. Mach es jetzt. Das Geld wird folgen.
Glaube an Zauberei, lache eine Menge.
Bade im Mondschein.
Träume wilde, phantasievolle Träume.
Zeichne auf die Wände.
Lies jeden Tag.
Stell Dir vor, Du wärst verzaubert.
Kichere mit Kindern. Höre alten Leuten zu.
Öffne Dich. Tauche ein. Sei frei. Preise Dich selbst.
Lass die Angst fallen, spiele mit allem.
Unterhalte das Kind in Dir. Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken. Werde nass. Umarme Bäume.
Schreibe Liebesbriefe.
Joseph Beuys

Facebook